Das sind wir

 Das-sind-wir-2

Seit nunmehr neun Jahren (2008)  betreiben wir in Hagen-Grinden, einem kleinen Ortsteil von Langwedel eine Ölmühle.

Die Nähe zur Landwirtschaft und unsere Umgebung bewogen uns, unsere regionalen und europäischen Ressoucen anzuschauen und ausschließlich aus diesen, gute Speiseöle herzustellen. Mit der Zeit entstanden sehr fruchtbare Beziehungen zu den Erzeugern der Saaten, mit denen wir seit vielen Jahren zusammen arbeiten.

NDR-Bericht

 Schauen Sie doch einfach mal rein

Die Herkunft der Saaten ist uns bei der Herstellung unserer Öle besonders wichtig. Der Lein für die Herstellung unseres Leinöls kommt aus Niedersachsen, der Hanf wurde 2011 erstmals für uns in der Region angebaut und wir können mittlerweise den gesamten Bedarf aus deutschem Lein und Hanf befriedigen.

Für uns gilt: Hanf aus China oder Lein aus Kanada sind höchstens dem Namen nach „bio“, keinesfalls aber hinsichtlich der Ökobilanz und der Verarmung unsrer eigenen Umwelt

Auch die Kürbiskerne für unser natives Bio-Kürbiskernöl, ein köstliches, rötlich-dunkelgrünes Speiseöl, das durch seinen fruchtigen, milden Geschmack besonders vielseitig ist, kommen aus deutschem Biolandanbau. Unser Speiseöl aus Kürbiskernen hat Rohkostqualität, weil die Kerne vor dem Pressen nicht geröstet werden.   Wir verwenden nur Saatgut aus Europa und bemühen uns, wieder solche Saaten anzusiedeln, die hier bereits einmal heimisch waren.

Wir beziehen heute die Haselnüsse, den Lein, Leindotter, Hanf, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne aus Deutschland

Wesermühle – gute Öle aus guten Saaten
Die Herstellung von geschmacklich erstklassigem und natürlich kaltgepresstem Speiseöl, bedarf spezieller Sorgfalt und Fingerspitzengefühls. So haben wir uns im Laufe unserer Tätigkeit eine große Kompetenz in diesem Bereich angeeignent.
Besonders  schonende, langsame Pressungen gilt hier unserem Augenmerk. Bei fahrlässiger Behandlung der Saat werden gerade hochwerteige Ölsorten leicht kaputt gemacht.

Öl machen geht immer -  gutes Öl braucht Erfahrung und Zeit

Wir filtern wir unsere Öle nicht, denn beim Pressen durch einen Schichtfilter entsteht schädliche Hitze. So haben alle unsere leckeren Speiseöle Rohkost-Qualität.


Hanfernte-2-web5756d5b36f8c8

Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit unseren Erzeugern

Bio-Leindotteröl & Schwarzkümmelöl von außerordendlicher Qualität

Seit vier Jahren in unserem reichhaltigen Sortiment, ist das Leindotteröl. Mit einem Anteil von circa 35 Prozent Alpha-Linolensäure (Omga-3-Fettsäure) handelt es sich um ein enorm gesundes, aber auch lecker nach frischen Erbsen schmeckendes Speiseöl – eine wahre Bereicherung für die Küche!

Auch das Schwarzkümmelöl, bekannt als eine Art „Allheilmittel“ aus der arabischen Küche, meist aus Ägypten, bereichertseit ungefähr vier Jahren unser Angebot. Unser Bio-Schwarzkümmel wächst in Österreich und ist von außerordentlicher Qualität. Schwarzkümmelöl ist ein intensives Würzöl mit pfeffriger Note, das hervorragend zu Kohl und Kartoffelgerichten, aber auch zu Kichererbsen passt.

Schließlich noch einige Worte an alle, die unser köstliches Olivenöl kaufen wollen, das wir aus Kalamata beziehen. Es ist kontrolliert biologisch und wird von einer Familie hergestellt, für die „bio“ nicht nur bedeutet, nicht zu spritzen, sondern auch im Einklang mit der Natur zu produzieren. So befindet sich zum Beispiel unter jedem Baum gute Komposterde.

Probieren Sie auch unser Mandelöl, Pistazienöl, Walnussöl und viele weitere erstklassige Speiseöle aus unserem Sortiment! Ob Hanf- oder Leinöl, in der Wesermühle erhalten Sie beste Qualität.


Anna Hubach & Andreas Meyer

Homepagesoptimierung OMS AG

Zuletzt angesehen