Nächste Führung am 28. Oktober, 15.00 Uhr. Melden Sie sich gerne an.

Neues - Aktionen - Angebote

Wir machen es wieder!

Sie haben lange darauf gewartet und nun gibt es wieder unser geliebtes Mandel-Orangenöl.

Passend zu kalten Jahreszeit, zum Gebäck, zu winterlichen Salaten, zu Süßspeisen, und natürlich zum Chicoree

Ganz neu bei uns

Rapsöl, der Klassiker aber ganz neu von uns.

In gewohnter Bioland-Qualität aus unserem Landkreis.

Unser Schwarkümmelöl enthält über 3 mal soviel Thymochinon, wie vergleichbare Schwarzkümmelöle anderer guter Bioölmühlen

Analyse Schwarzkümmel W1 für Website.gif

Analyse Schwarzkümmel S1 für Website.gif

Dokument vergrößern

Analyse Schwarzkümmelöl von der Wesermühle

Dokument vergrößern

Analyse Schwarzkümmelöl einer anderen Ölmühle

Thymochinongehalt des Wesermühlen-Schwarzkümmelöls (W1), mit einem Gehalt von 40 000 mg/kg im Vergleich des Öls einer anderen renomierten Ölmühle (S1), aus ägyptischer Saat mit einem Gehalt von 12 000 mg/kg.

 

Thymochinon

heißt der Wirkstoff, der Schwarzkümmelöl so wertvoll macht. Je stärker der Geschmack, desto besser. Und wegen dieser Stärke, ist es auch wichtig beim Würzen oder pur Verwenden dieses Öls  tropfenweise anzufangen. Wer Schwarzkümmelöl bisher nur aus Ägypten von anderen AnbieterInnen kennt, sollte unser Produkt aus österreichischer Bio-Saat vorsichtig ausprobieren, um dann begeistert zu sein.

Thymochinon - Der Alleskönner-Wirkstoff

Hier ein Link zu einer Veröffendlichung von Prof. Dr. Sigrun Chrubasik-Hausmann von der Uniklinik Freiburg.